Willkommen

Liebe Interessierte,
herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

 

Meine Arbeitsschwerpunkte in der Hamburgischen Bürgerschaft sind die Bereiche Justiz, Datenschutz, Informationsfreiheit und Gleichstellung. Hierfür bin ich von der SPD-Bürgerschaftsfraktion zum Vorsitzenden des entsprechenden Arbeitskreises der Fraktion gewählt worden. Darüber hinaus bin ich Fachsprecher für Justiz und Datenschutz. Fachsprecherin für Frauenpolitik ist die Kollegin Gabi Dobusch, Fachsprecher für Schwule und Lesben der Kollege Philipp-Sebastian Kühn. Im Justizausschuss der Bürgerschaft bin ich Schriftführer. Zudem bin ich Vorsitzender des Unterausschusses Datenschutz und Informationsfreiheit und der G 10-Kommission (Parlamentarisches Kontrollgremium Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis). Schließlich bin ich stellvertretendes Mitglied in den Ausschüssen für Inneres und Sport, Wissenschaft und Forschung sowie Mitglied in den Parlamentarischen Kontrollgremien Brief-, Post- und Fernmeldegeheimnis und Wohnraumüberwachung und zur parlamentarischen Kontrolle des Senats auf dem Gebiet des Verfassungsschutzes. Seit September 2012 gehöre ich dem Fraktionsvorstand an.

Besuchen Sie mich gerne immer wieder auf meiner Homepage. Hier werde ich Ihnen fortlaufend über meine Arbeit als Bürgerschaftsabgeordneter berichten. Oder lassen Sie uns persönlich miteinander sprechen.

Schreiben Sie mir eine E-Mail oder vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit mir. Meine Mitarbeiter helfen Ihnen hier gern weiter.

Gern können Sie mir auch auf der Seite www.abgeordnetenwatch.de Fragen stellen, die ich Ihnen dort gerne beantworte.

 

Herzlichst, Ihr

Urs Tabbert, MdHB

HH räumt auf 2014 2

„Hamburg räumt auf“ hieß es zum 17. Mal – und der Winterhuder Bürgerverein rief zum Großreinemachen am Lattenkampplatz auf.

Für Urs Tabbert, Mitglied der SPD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft und Carsten Gerloff, SPD Spitzenkandidat im Wahlkreis Winterhude für die Bezirksversammlungswahl im Mai war es auch diese Mal eine Selbstverständlichkeit dabei zu helfen.   In diesem Jahr wurde im Speziellen der Lattenkampplatz von Unrat gereinigt, der sich insbesondere im Gestrüpp verborgen hielt und nach etwa …

Mehr lesen

Resozialisierung – SPD-Fraktion begrüßt wesentliche Verbesserungen beim Entlassungsmanagement von Strafgefangenen

In der gestrigen gemeinsamen Sitzung des Justiz- und Sozialausschusses hat der Senat sein Konzept für die neue geplante Fachstelle Übergangsmanagement (FÜMA) vorgestellt. Die SPD-Fraktion hat sich bereits seit Längerem für ein effektives Entlassungsmanagement stark gemacht, da dies für die Stabilisierung der Entlassenen und damit für eine erfolgreiche Resozialisierung von großer Bedeutung ist. Es richtet sich …

Mehr lesen